Betrieb Eingestellt

Liebe Freunde und Gemeindemitglieder,
verehrte Muslime,
die islamische Gemeinde Röhlinghausen folgt der Anweisung der Landesregierung NRW und der Stadt Herne, Veranstaltungen zu verschieben, schulische Betriebe einzustellen und soziale Kontakte zu vermeiden.
Deswegen stellen wir den Betrieb ein.
Das heißt ab sofort bis auf weiteres, mindestens jedoch bis Ende der Osterferien, folgendes:

  1. Es wird kein Unterricht in der Gemeinde stattfinden. Bitte die Kinder nicht schicken.
  2. Die täglichen fünf Gebete werden in der Gemeinde nicht verrichtet.
  3. Freitagsgebete werden nicht stattfinden.
  4. Die heiligen Nächte, Miraç und Berat, werden nicht in der Gemeinde gefeiert.
  5. Alle öffentlichen Veranstaltungen sind abgesagt.
  6. Private Angelegenheiten wie Verlobungen etc. werden ebenfalls nicht stattfinden.

Die Gebete können weiterhin zu Hause verrichtet werden.

Mit den Maßnahmen möchten wir euch und unsere Mitarbeiter schützen.

Gott beschütze alle.
Bitte bleibt gesund. Den Kranken wünschen wir schnelle Genesung.

Ihre islamische Gemeinde Röhlinghausen