Vorlesetag 2018

Am 16. November 2018 wurde wieder in ganz Deutschland vorgelesen! Die islamische Gemeinde in Röhlinghausen konnte aber wegen organisatorischen Gründen erst am 17.11. 2018 starten.

Mehr als 50 Zuhörer unterschiedlichen Alters, darunter Kinder (5 Jahre) und Erwachsene mit einem Alter von 70 Jahren, haben die Märchen von den Gebrüder Grimm angehört die von dem Bürgermeister Herr Erich Leichner, vorgelesen wurde.

„Ich habe lange überlegt was ich vorlesen soll. Da habe ich mich entschieden die Märchen von den Gebrüder Grimm vorzulesen. Märchen sind zeitlos. Und man kann es immer aufs Neue interpretieren“, so Herr Leichner.

Tatsächlich konnten die Zuhörer von den Märchen Bremer Stadtmusikanten, die ungefähr vor 200 Jahren geschrieben wurde, viele Hinweise auf unsere Gesellschaft herleiten.

Viele der Zuhörer waren der gleichen Meinung, dass Herr Leichner ein guter Vorleser ist. Er hat nicht nur monoton vorgelesen, sondern die Anwesenden mit Fragen mit ins Märchen hinein geholt. Es war sehr spannend und informativ.

„Bei dem Programm drehte sich allerdings nicht alles ums Vorlesen. Viele Kinder hatten Fragen an Herrn Leichner. Was er als Bürgermeister so alles macht, die Vertretung die er für Oberbürgermeister Herrn Dr. Dudda übernimmt und noch vieles. Darauf kamen auch sehr amüsante Antworten von Herrn Leichner. Dieses bleibt allerdings unter uns. Wer an dem Vorlesetag teilnahm, hatte die Möglichkeit auch hinter den Kulissen der Herner Politik hineinzuschauen. Wer nicht dabei war, muss aufs nächste Jahr warten“, so Tuncay Nazik, Vorstandsmitglied der Gemeinde.

Als guter Letzt gab es noch was für das leibliche Wohl. Frische Waffeln und türkischer Tee.